• Tolle Quadfahren bei Köln im Bergischen Land.

    Tolle Quadfahren bei Köln im Bergischen Land.

    >>

Freiheit auf vier Rädern

Quadtour im Bergischen

Quad Offroad-Tour, ... desto größer das Vergnügen. Was mit dem Quad alles möglich ist, ist erstaunlich: Buckelpiste, Wiese, Sand und Schotter. Den Untergrund hat man nach 2 Stunden Quadfahren im Griff.

Der perfekte Fahrspaß für Motorsportfans, Abenteurer und Naturfreunde. Die Tour führt abseits von geteerten Straßen durch das Bergische Land. Dieses Outdoor-Erlebniss lässt Stress und Alltag schnell vergessen denn beim Quadfahren kann man sich so richtig austoben.

Quadfahren kann man das ganze Jahr durch, auch bei Wind und Wetter, wichtig entsprechende wetterfeste Kleidung mitbringen, Handschuhe und flaches, festes Schuhwerk. Schutzhelme werden gestellt, Führerschein unbedingt mitbringen

Was ist Quad fahren?

Quad ist ein kleines Kraftfahrzeug mit vier Rädern für den Sport- und Freizeitspaß . Quads sind aber auch Arbeitsfahrzeuge fürs Gelände, in der Landwirtschaft oder bei Katastrophen, meist mit Allradantrieb deshalb in Deutschland ATV (All Terrain Vehicle) genannt.
Ist Quadfahren gefährlich?

Was ist heutzutage noch ungefährlich?

Ist Auto oder Motorrad fahren gefährlich? Auch beim Quadfahren kommt es auf den Fahrer an. Das Quad ist sehr leicht und durch die vier dicken Reifen kommt es zu dynamischem Fahrverhalten. Für Anfänger ist das anfänglich überraschend, aber bei geführten Quadtouren gibt es eine Einweisung und Übungsmöglichkeiten. Quadfahren ist Übungssache, eigentlich hat man das schnell raus. In Kurven sollte man ein bißchen vorsichtiger sein. Auf jeden Fall macht es viel Spaß.