Heimatmuseum in Reichshof

Bauernhofmuseum Dr. Isenhardt‘s Hoff

Das Bauernhofmuseum stellt das Leben der einheimischen Bevölkerung der letzten 200 Jahre dar. Rund 4000 Ausstellungsstücke aus früherer Zeit werden gezeigt.

Die Wohnstube und Küche sind nach historischem Vorbild eingerichtet. Das Backhaus und die Schusterwerkstatt lassen das alte Handwerk wieder lebendig werden.

Heimatmuseum Reichshof

Informationen

Adresse. Heimatmuseum, Hauptstraße 20, 51580 Reichshof-Eckenhagen, Telefon 0177- 491 34 21, www.heimatverein-reichshof-eckenhagen.de

Öffnungszeiten. März – November, Sonntag 13.30 – 17.00 Uhr

Wissenswertes. Am alljährlichen „Kappesfest“ am Heimatmuseum gibt es Back- und Handwerksvorführungen, der Eintritt ist frei.

Heimatmuseum

Im Heimatmuseum wird das Leben und Arbeiten in Eckenhagen der letzten 200 Jahre sehr anschaulich präsentiert. Das Heimatmuseum besteht aus einem Haupthaus, Backhaus und einer Schusterwerkstatt und befindet sich im ehemaligen Bauernhof der Familie Isenhardt. Die Wohnstube und Küche sind nach historischem Vorbild eingerichtet und in den Werkstätten wird das alte Handwerk förmlich lebendig. Auch eine Kutsche und Ausstellungsstücke des Museums "Achse, Rad und Wagen" sind zu sehen. Wer in Eckenhagen ist, sollte hier auf jeden Fall vorbeischauen. 

Wann ist Kappesfest in Eckenhagen?

Was ist Kappes? In der Mundart bezeichnet man Weiskohl als Kappes. Einige Wochen vor dem Kappesfest wird frischer Weißkohl gehobelt und mit Salz und Wasser gelagert. Bis zum Fest, ist daraus deftiges Sauerkraut geworden. Und das wird am Festtag verzehrt.