• 1a-region.de

    1a-region.de

    >>

Außergewöhlnliche Übernachtungsmöglichkeit

Übernachten im Schlaffass

Übernachten im Schlaf-Fass ist hier ganz normal. Ideal für Kurzurlauber, die es gerne etwas komfortabler, als Zelten hätten.

Drei Schlaffässer für je 4 Personen und  einen wunderschönen Ausblick auf das Bergische Land.

Außergewöhnliche Übernachtung

Informationen

Adresse. Campingpark im Bergischen Land, Oberbüschem 45, 51789 Lindlar-Oberbüschem, ganzjährig geöffnet, Telefon 02266-6652, www.mein-campingpark.de

Wissenswertes.  Bettdecken, Kopfkissen oder Schlafsäcke muss man für die Schlaffässer selbst mitbringen. Im Schlaffass sind keine Haustiere erlaubt. 

Campingpark in Lindlar

Übernachten im Schlaffass

Ein Schlaf-Fass ist eine tolle Übernachtungsmöglichkeit - auf der Komfort-Skala zwischen Zelt und Wohnwagen. Wenn man die Atmosphäre beim Zelten liebt, es aber gerne ein bisschen komfortabler hat, wetterfest, klein und gemütlich, dann ist das genau richtig. Im Fass hat man Tisch und Bänke und außerhalb befindet sich ein Gemeinschaftsgrill (im Fass selbst ist keine Kochgelegenheit). Dem netten Miteinander steht also nichts im Wege. 

4 Personen können im Schlaffass übernachten. Dafür werden die Sitzbänke umgebaut und schon hat man genügend Platz. Die Schlaffässer sind mit Infrarotheizung ausgestattet und auch für kühlere Tage geeignet. (Im Gegensatz zum Zelten). Die Nichtraucher-Fässer sind aus unbehandeltem Kiefernholz und haben eine Länge von 4,30 m.

Campingplatz

Ruhe, Erholung und freundliche, familiäre Atmosphäre zeichnen den Campingplatz aus, der sich direkt am Waldrand befindet. Das Gelände des Campingparks ist 100.000 qm groß, hat 250 Stellplätze, moderne sanitäre Anlagen und 3 Schlaffässer. 

Für Kinder gibt´s einen Spielplatz mit Trampolin, Schaukel- und Kletteranlage, Tischtennis, Basketball, Bolzplatz, Wippe, einen Ziegen-Streichelzoo und ein Kleintiergehege mit Kaninchen und Meerschweinchen.

Am Campingplatz kann man für Radtouren im Bergischen Land E-Bikes ausleihen.

Foto. Petra Baldsiefen