Abheben, Schweben und durch die Luft fahren

Heißluftballon fahren

Mit einem Heißluftballon durch die Lüfte zu gleiten ist wahrlich eines der schönsten Abenteuer zwischen Himmel und Erde. Der Startpunkt bietet interessante Einblicke in industriell geprägte Landschaft.

Heißluftballonfahrten bei Köln

Informationen

Startpunkt  in Leverkusen, Flugplatz Kurtekottenweg, 51373 Leverkusen, www.aeronautic.de ​​​​​​​

Ballonfahrten in NRW/Köln buchen 

Weitere Abenteuer in der Luft

Ballonfahrt - mit dem Wind eins werden

Freiheit und Abenteuer

Das Abenteuer beginnt quasi schon bei der Vorbereitung mit dem Auslegen der Hülle und des Zubehörs. Man sollte deshalb für die Ballonfahrt mehrere Stunden einplanen, obwohl die reine Fahrtzeit nur ca. 60-90 Minuten sind. 

Sobald die Ballonhülle mit heißer Luft gefüllt wird, richtet sie sich bis zur vollen Größe auf und hebt ab. Kurz vor dem Abheben steigt man schnell in den Korb und schon verlässt man die Erde. Ein wunderschönes Abenteuer, bei dem man schnell entspannen kann. 

Windgeschwindigkeit

Wie hoch und schnell fliegt ein Ballon

Bei einer durchschnittlichen Fahrt fliegt der Ballon nicht schneller als 40 km/h, oft deutlich langsamer. Die Geschwindigkeit des Ballons hängt von der Windgeschwindigkeit vor Ort ab. Auch die Flughöhe eines Ballons variiert zwischen 300 und maximal 3000 Metern, jedem wie viele Personen mit fahren und wie das  Wetter ist.

  • Lautlos durch die Luft

    Drachenfliegen

    Ein absolutes Freiheitsgefühl. Gleitschirm und Drachen fliegen lernen - länger, 

    >>
  • Schnupperflüge

    Mit einem erfahrenen Piloten mitsegeln

    Segelflugbegeisterte kommen hier auf ihre Kosten. Der Verein bietet 

    >>