Blei veränderte die Welt

    Bergisches Gold: Schwarzpulver

    Die Geschichte der Schwarzpulver-Industrie. Blei hat die Welt mehr verändert als Gold. Das Blei für Schießpulver ebenso wie die Bleibuchstaben der Druckerei.

    Die Villa Ohl, der Pulverfabrikanten Cramer und Buchholz beherbergt heute das Schwarzpulver-Museum. Präsentiert wird die Geschichte der Schwarzpulver-Mühlen und ihr Handel.

    Die Fabrikanten bestimmten massiv das Geschehen der Region, weshalb die Region auch „Königreich Buchholz“ genannt wurde.

    Informationen

    AdressePulvermuseum Villa Ohl,Sauerlandstraße 7, 51688 Wipperfürth-Ohl, www.pulvermuseum.info

    Öffnungszeiten. Jeden Sonntag (und an Feiertagen) 11.30 - 13.30 Uhr. Das Museum wird vom Förderverein „Haus der Geschichte“ betrieben

    • Dr. Aloys Pollender

      Arzt und Wissenschaftler

      Der engagierte Arzt entdeckte 1849 in Wipperfürth, bei seinen wissensc 

      >>
    • Skulpturen

      Münzschläger und Stadtpatron

      Historische Häuser rund um den Marktplatz, der Münzschläger (Bronzesku 

      >>
    • Ein kleines Mini-Theater in einem historischen Fachwerkhaus

      Ein kulturelles Kleinod

      Papiertheater spielt Opern

      Ein Mini-Theater in einem historischen Fachwerkhaus. Ein Papiertheater 

      >>