Zugang zur Kunst

Von der Heydt-Museum

Hier befindet sich eine der reichsten Sammlungen Deutschlands. Gemälde der niederländischen Kunst (17. Jahrhundert) Malerei des 19. Und 20. Jahrhunderts mit exzellenten Werken des Impressionismus und Expressionismus. Das Museums hat alljährlich umfangreiche sehenswerte Sonderausstellungen. Das Museum verschieden Programme für Schulen, Jugendliche und Kinder an, um den Zugang zur Kunst wecken.

Von der Heydt-Museum

Informationen


Adresse. Von der Heydt-Museum, Turmhof 8, 42103 Wuppertal- Elberfeld, Telefon 0202-563-6231, www.von-der-heydt-museum.de

Öffnungszeiten. Dienstag und Mittwoch 11.00-18.00 Uhr, Donnerstag und Freitag 11.00-20.00 Uhr, Samstag und Sonntag 10.00-18.00 Uhr, Montag geschlossen, Feiertag unterschiedliche Öffnungszeiten
 

Historisches

Von der Heydt-Museum

Das Städtische Museum Wuppertal wurde 1961 in Von der Heydt-Museum umbenannt, als Dank und Anerkennung an den Stifter der wertvollen Gemäldesammlung, die er 1952 dem Museum überließ.Eduard Von der Heydt (1882-1964) wurde als Sohn des Bankhauses “Von der Heydt Kersten“ in Elberfeld geboren und lebte seit 1929 in Ascona in der Schweiz (Tessin), wo er 1926 den Monte Veritá gekauft hatte. Er war deutsch-schweizerischer Bankier, erwarb 1937 die Schweizer Staatsbürgerschaft, Kunstsammler und Mäzen (Förderer von Kunst ohne Gegenleistung). Seine ostasiatische Kunstgegenstände übergab er 1946 der Stadt Zürich (Museum Rietberg). Er baute eine der größten Privatsammlungen auf, wobei er zahlreiche Werke als Leihgaben den Museen überließ. In seinem Testament vermachte er den Monte Veritá dem Schweizer Kanton Tessin.

Von der Heydt war NSDAP- Mitglied und politisch nicht unumstritten. Nach diversen Gutachten und Meinungen wurde der „Eduard Von der Heydt-Preis“ umbenannt in "Von der Heydt-Kulturpreis". 

  • Textilfabrik Cromford

    Spinnmaschinen-Spionage

    In der Textilfabrik Cromfords wird die Geschichte der Spinnereien und Webereien 

    >>
  • Kindergeburtstage

    Klingenmuseum für Kinder

    Schwerter, Degen, Messer oder lieber Schmuck herstellen, Ritter oder Pirat 

    >>
  • Kindergeburtstag

    In der Scherenfabrik des Industriemuseums

    Lustiger Geburtstag für Kinder und stressfreies Feiern für Eltern. Beides ist 

    >>
  • Schmieden mit Kindern

    Kindergeburtstag. Eine heiße Sache.

    Geburtstagsschmiede. Der etwas andere Geburtstag, bei dem das Ausprobieren und 

    >>
  • Schmiedekotten

    Ein Erlebnis mit allen Sinnen

    Steffenshammer ist ein historischer bergischer Schmiedekotten zum Anfassen.

    Wie 

    >>