Islandpferdehof

Hier dreht sich alles um Islandponys

Für Pferdeliebhaber genau das Richtige. Die Reitschule bietet Kurse für Anfänger und ängstliche Reiter genauso wie für Fortgeschrittene und Voltigieren an. In den Ferien gibt es ein tolles Programmm mit Reiter-Abzeichen mit allem drum und dran. 

Islandpferdehof

Informationen

Adresse.
Islandpferdehof Suppé
Lüsberger Str. 17
51580 Reichshof-Nespen
Telefon 02297-7723 
www.islandpferde-oberberg.de

Wichtig.
Islandpferde sind Ponys die maximal 75 kg Körpergewicht tragen können. 

Islandpferde

Hier dreht sich alles um Islandpferde. Diese Pferderasse ist nicht so groß und optimal für Kinder. Fortgeschrittene Reiter die Pferde selbst Trensen, Satteln und Führen können hier auch Reitbeteiligung finden. 

Besonderheiten

Isländer

Islandpferde stammen aus Island und sind robuste Ponys mit einem kräftigen Körperbau die bis zu 1,50 groß werden. Sie entwickeln im Winter ein sehr dichtes Fell, damit sie in der isländischen Heimat auch draußen überwintern können. Damit die Islandpferde in Island keine Krankheiten bekommen, ist die Einfuhr von Pferden verboten. Wenn also ein Islandpony einmal die Insel verlassen hat, kann es nicht mehr zurück.

Tölt, eine genetisch bedingte Gangart

Islandpferde gehören zu den Gangpferden die außer den Gangarten Schritt, Trab, Galopp noch über eine weitere Gangart verfügen, den Tölt. Diese Gangart ist genetisch bedingt und ist für den Reiter besonders angenehm, da er fast ohne Erschütterungen auf dem schwingenden Rücken sitzt. 

  • Ein besondere Pferderasse

    Erlebnisse mit Kaltblüter

    Die Pferde sind nicht nur körperlich sehr stark sondern haben ebenso s 

    >>
  • 2 Pferdestärken

    Eine Reise vor der Erfindung des Autos

    Die Kutsche versprüht historischen Charme und macht die Tour zu einem  

    >>
  • Kinderreiterhof

    Ein Pony einen ganzen Tag für sich haben

    Ponys in verschiedenen Größen warten auf kleine Reiter. Die Pferdeherd 

    >>
  • Tolle geführte Ausritte

    Auf den Spuren der Grafen reiten

    Bei Lindlar reitet man an vielen mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten  

    >>