Autoskulpturenpark

Ist das Kunst? Oder kann das weg?

Kunstinstallationen der besonderen Art. Oldtimer aus aller Welt liebevoll positioniert, verrotten hier in einem Waldstück. Einige sind künstlerisch bemalt, andere wurden mit Maschinengewehren durchsiebt, wieder andere hängen in den Bäumen. Für Oldtimerfans, Fotografen und Kunstbegeisterte ein visuelles Highlight und absolutes Muss.

Autoskulpturenpark

Informationen

Adresse.
Neandertal 11
40822 Mettmann
Telefon 0211/322809
Parken am Neanderthal-Museum, 3 Minuten Fußweg

Öffnungszeiten. 
Besichtigung nur mit Terminabsprache, Sonntag ab 12.00 Uhr möglich.

Wissenswert. 
Der Eintritt inklusive Fotografieren von 20 EUR empfindet nicht jeder als gerechtfertigt.

 

50 Oldtimer 

Alle Jahrgang 1950

Jeder Oldtimer symbolisiert ein Stück Geschichte und jeder Oldtimer erzählt seine Geschichte. 
Das Stück Berliner Mauer mit Original Graffiti mit einem Armeewagen aus Ost- und Westberlin, die 11 CV Gangster Limousine die einem französischem Polizeichef gehörte, eine Moskovich, halb verschüttet, symbolisiert das Ende der russischen Weltmacht und .... insgesamt  sind 50 Oldtimer liebevoll arangiert. 

Entstehung

Ein Geschenk von Michael Fröhlich an sich selbst zum 50. Geburtstag im Sommer 2000. Alle Oldtimer sind aus dem Jahre 1950 und sind jetzt dem Lauf der Natur ausgesetzt.  

Der Auto-Friedhof war Drehort zahlreicher Fernsehproduktionen und Musikclips, dem ZDF mit den Sendungen Hallo Deutschland und Aspekte, James Bond sowie der Tatort waren schon da.

Inhaber Michael Fröhlich ist Oldtimerfan und kauft und verkauft und restauriert Oldtimer, auch bekannt durch die Serie PS Profi.  

  • Was ist Chippen, Pitchen und Putten?

    Schnupper-Sonntage

    Grundlagen des Golfspielens lernen

    Hier finden regelmäßig Schnuppersonntage statt um den faszinierenden S 

    >>
  • Wisent im Eiszeitlichen Freigehege

    Im Neanderthal

    Eiszeitliches Wildgehege

    Welche Tiere lebten zur Zeit der Neanderthaler? Im Eiszeitlichen Wildg 

    >>
  • Kunstweg

    Skulpturenpfad am Museum

    MenschenSpuren ist ein Wanderweg im Neandertal. Zehn Kunstwerke, die k 

    >>