Ein besondere Pferderasse

Erlebnisse mit Kaltblüter

Die Pferde sind nicht nur körperlich sehr stark sondern haben ebenso starke Nerven. Sie sind absolut ruhig, zuverlässig und haben einen sehr gutmütigem Charakter. Aktivitäten mit Kaltblütern sind eine sehr erholsame Sache.

Erlebnis mit Kaltblüter

Informationen

Adresse. 
Im Thal Windeck 21
51570 Windeck
Telefon 0160-92061132
www.erlebnisse-mit-kaltbluetern.de

Ein Familienbetrieb bei dem sich alles um Kaltblüter-Pferde dreht. Es werden tolle Aktivitäten, von Ausritten bis Holzrücken im Wald mit Kaltblütern, geboten. 

Reit-Erlebnis online buchen 

Holz durch den Wald transportieren

Erlebnisse mit Pferden

Ein besonders naturnahes Erlebnis ist das Arbeiten mit Pferden im Wald. Man wird in die Arbeit eines Holzfällers integriert und kann die Baumstämme mit dem Pferden verrücken. Ein sehr intensives Naturerlebnis.

Ausritte und Wanderritte

Das Glück liegt auf dem Rücken der Pferde. Ausritte und Wanderritten mit Kaltblütern ist ein besonderes Erlebnis. Die Routen werden abgesprochen, man sieht verfallene Burgen und Sehenswürdigkeiten und von 1 Stunde bis 2-Tagesritte ist alles möglich.

Kutsch- und Planwagenfahrten

Mit den Kaltblütern können tolle Ausflüge in der Region unternommen werden. Es gibt einen großen und einen kleinen Planwagen (Tisch für Speisen und Getränke). Ideal für Familienausflüge oder Geburtstage in Windecker Umgebung. Ein besonderes Highlight ist die historische Kutsche (5 Personen).

Was ist der Unterschied von Kalt- und Warmblutpferd?

Was sind Vollblüter?

Pferde werden nach ihrem Temperament und Körperbau in Voll-, Warm- und Kaltblut eingeteilt. Die Körpertemperatur des Pferdes ist allerdings immer ca. 38 Grad Celsius und hat nichts mit der Bezeichnung „Warmblut“ oder "Kaltblut" zu tun. Eher ist das Temperament des Pferdes ausschlaggebend, das heißt, ob es eher heißblütig oder ruhig und gelassen ist.

Vollblut-Pferde. "Vollblut" bezeichnet Pferderassen, die auf Schnelligkeit vor allem für Pferderennen gezüchtet werden.

Kaltblut-Pferde. Ein „Kaltblüter“ hat einen schwerem Körperbau und ruhiges Wesen, sie sind für schwere Arbeit wie Holz transportieren, geeignet. Kaltblüter wiegen über 1000 kg.

Warmblut-Pferde. "Warmblüter" sind Pferde, die Merkmale der Kalt- und Vollblüter haben. Also ein Pferdetyp dazwischen.

  • Wie leben Strauße?

    Strauße sind sehr gesellige Tiere

    Das Besondere ist, dass man den Straußen hier hautnah kommt und, bei d 

    >>
  • Kutschfahrten im Bergischen Land

    Kutschfahrten

    Hier vergeht die Zeit im Galopp

    Ein Erlebnis das Pferdeliebhaber auf Trab bringen. Während die Pferde  

    >>
  • Kutschfahrt

    Planwagenfahrten mit Programm

    Romantische Planwagen-Fahrten für Gruppen, mit Programm, deftigem Spie 

    >>
  • Was krabbelt da?

    „Wildes Leben“ entdecken

    Tiere leben im Verborgenen. Mit Lupe und Gummistiefeln findet man sie  

    >>