Das Museumsdorf

Ein "ganzes Dorf" zum Ansehen und Begehen

So wohnte und arbeitete der Müller, der Bauer, der Tischler und hier gingen die Kinder zur Schule. Ein typisches Dörfchen, aus längst vergangener Zeit.
Im Mittelpunkt des Museumsdorfes steht das Leben der "einfachen Leute". Um das Heimatmuseum (früheres Schulgebäude) wurde ein Ensemble von alten Fachwerkhäusern und einer Mühle gruppiert, die Stein für Stein abgetragen und hier wieder originalgetreu aufgebaut wurden.

Museumsdorf Altwindeck

Informationen

Adresse.
Museumsdorf Altwindeck
Im Thal Windeck 17
51570 Windeck-Altwindeck

Telefon.
Während den Öffnungszeiten 02292-3888

Außerhalb der Öffnungszeiten 02292-2561 oder -3590
www.heimatmuseum-windeck.de

Mittelaltermarkt. 
Am 3. Oktober findet im Museumsdorf jährlich der Burgmarkt statt.
Mittelalterliche Handwerker zeigen ihre Handfertigkeit wie Seilern, Töpfern, Schmieden und Bogenschießen

Wissenswertes. 
Der Weg zur Burgruine ist lohnenswert. Hier hat man einen tollen Ausblick.

Historisches

Museumsdorf

Der alte Ortskern mit seinen alten Fachwerkhäusern und dem Museumsdorf ist sehenswert und ausgezeichnet. 

Seit 1965 wurde Altwindeck mehrfacher Kreis- und Landessieger im Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ / "Unser Dorf hat Zukunft" und Bronzesieger im Bundeswettbewerb.

Die denkmalgeschützte Marienkapelle „Unsere liebe Frau“ mit barocker Skulptur Madonna von Windeck stammt aus dem 18. Jahrhundert. In einer Urkunde (der Vorgängerkapelle 1323) wird bei Besuch der Kirche ein Ablass (Sündenerlass) garantiert. 

Andere Interessierten sich auch für ...

Grube Silberhardt. Alter begehbarer Stollen

Burgruine Windeck Die Wanderung wird mit einem tollen Ausblick belohnt

Pulvermühle Elisenthal Rundweg um Ruine einer Schießpulver-Produktionsstätte

  • Schönes Hotel in malerischer Landschaft

    Bergischer Hof in Windeck

    Wunderschön gelegenes Hotel

    Im Flair Hotel Bergischer Hof in Windeck trifft Bergische Gemütlichkei 

    >>
  • Ein Denkmal

    Wassermühle in Windeck

    Die Mittelirser Walzenmühle (1577) war bis 1993 in Betrieb und ist vol 

    >>
  • Grube Silberhardt

    40 Minuten unter der Erde

    Ein Bergwerk zum Anfassen. Wie wurde Silber und Erz abgebaut? Und wie  

    >>
  • Kanuwandern

    Das absolute Outdoorerlebnis

    Unberührte Natur genießen bei den Kanuwanderungen auf der Sieg. Den Al 

    >>