Skulpturenpark

Kunstwerke von Tony Cragg

Ein tolles Zusammenspiel von Natur, Licht und Farben. Eine stetig wachsende Skulpturensammlung, die ein umfassendes Werk des Künstlers Tony Cragg präsentiert. Begleitet werden diese von Wechselausstellungen mit international bedeutenden Künstlern, Vorträgen und Konzerten.

"Klangart" steht für Open-air-Konzerte (Juni-Juli) im Skulpturenpark mit vielen musikalischen Überraschungen und Musikern aus aller Welt.

 Skulpturenpark Waldfrieden

Informationen

Adresse. 
Skulpturenpark Waldfrieden
Hirschstraße 12
4285 Wuppertal
Telefon 0202-47898120
www.skulpturenpark-waldfrieden.de

Öffnungszeiten Sommer. 
April - Oktober
Dienstag - Sonntag, 10.00 - 19.00 Uhr

Öffnungszeiten Winter. 
November - März
Freitag - Sonntag, 10.00 - 17.00 Uhr

Besichtigungen.
Für die Villa Waldfrieden werden Führungen angeboten
Jeden Samstag 15.00 Uhr
Gruppen bitte anmelden 
Telefon 0202-47898120
Park ist kostenpflichtig, Kinder unter 7 Jahren kostenfrei
Hunde sind nicht erlaubt
Wege nicht für Kinderwagen geeignet, festes Schuhwerk für Waldwege wird empfohlen.

Kunst für Kinder

Skulpturenpark Waldfrieden

Der Skulpturenpark bietet für Schulklassen und Kinder ab 5 Jahren ein Kinderprogramm. Ziel ist es Kunst für Kinder zugänglich zu machen. Themen wie "Ich sehe was, was Du nicht siehst: Was uns Gesichter erzählen" oder "Das Verborgene: Entdecke die Geheimnisse des Skulpturenparkes" sind kindgerechte Führungen, die spielend den Skulpturenpark erforschen. 

Villa Waldfrieden

In der denkmalgeschützten Villa Waldfrieden finden regelmäßig Kulturveranstaltungen statt. Sie ist ein Werk des Künstlers und Architekten Franz Krause. Bei dem Wiederaufbau des im Krieg zerstörten Gebäudes hatte er freie Hand. Die organische Form der Villa steht in Korrespondenz zu den Bewegungen des menschlichen Körpers, der rundherum befindlichen Natur und zum einfallenden Tageslicht.

Die Schönheit des großen Parks, die beeindruckenden Kunstwerke und gestalteten Gartenkultur lassen sich in ihrer Vielfalt auf kurzen Wegen erkunden. 

Historisches

Tony Cragg erwarb 2006 einen großen verwilderten Privatpark mit der denkmalgeschützten Villa Waldfrieden in Hesselnberg, dem ehemaligen Wohnsitz des Unternehmers Kurt Herberts, um dort in einem Skulpturenpark eigene Werke sowie die Werke anderer Künstler auszustellen.

2012 erhielt Tony Cragg im Tausch gegen einen jenseits liegenden Wald einen ca. 5 Hektar großes Waldstück südlich des Skulpturenparks. Für die Erweiterung des Parks wurde der Wupperweg und der Residenzenweg verlegt.

  • Kunstwerke von Christiane Püttmann

    Skulpturen

    Kunstinstallation entlang der Wupper

    Eine 116 km lange Entdeckungsreise für Kunst- und Kulturinteressierte, 

    >>
  • Kunstmeile

    Tolle Einblicke in Künstler-Ateliers

    Die alten Güterhallen sind ein Anziehungspunkt für Kunst und Kulturint 

    >>
  • Museum Villa Zanders für Kunst aus Papier

    Papier und Kunst

    Kunstmuseum Villa Zanders

    Tolles Museum mit viel Liebe gemacht, bei dem schon alleine der histor 

    >>
  • Skulpturengarten

    Kunst bei einem Kaffee genießen

    Zeitgenössische Kunst: Malerei, Skulptur und Fotografie in verschieden 

    >>