Blei veränderte die Welt

Bergisches Gold: Schwarzpulver

Die Geschichte der Schwarzpulver-Industrie. Schwarzpulver hat die Welt verändert. Das "explosive Gold" ist eine Mixtur aus Salpeter, Holzkohle und Schwefel.

Die Villa Ohl der Pulverfabrikanten Cramer und Buchholz beherbergt heute das Schwarzpulver-Museum. Präsentiert wird die Geschichte der Schwarzpulver-Mühlen und ihr Handel.

Die Fabrikanten bestimmten massiv das Geschehen der Region, weshalb die Region auch „Königreich Buchholz“ genannt wurde.

Informationen

Adresse
Pulvermuseum Villa Ohl
Sauerlandstraße 7
51688 Wipperfürth-Ohl
www.pulvermuseum.info

Öffnungszeiten.
Jeden Sonntag und an Feiertagen 11.30 - 13.30 Uhr.
Das Museum wird vom Förderverein „Haus der Geschichte“ betrieben

  • Hansecafé am Markt

    Top Lokal mit Wipperfürther Feeling

    Hier kann man den ganzen Tag glücklich sein. Vom Frühstück über Herzha 

    >>
  • Silberberghof Reitstall

    Tolle Dressur- und Springturniere

    Ein engagierter Reitstall, der viele Turniere ausrichtet. Es herrscht  

    >>
  • Heißluftballon fahren in Wipperfürth

    Über den Wolken ...

    Der Traum vom Ballonfahren

    Im Heißluftballon hat man eine atemberaubende Aussicht über das Bergis 

    >>