Blei veränderte die Welt

Bergisches Gold: Schwarzpulver

Die Geschichte der Schwarzpulver-Industrie. Schwarzpulver hat die Welt verändert. Das "explosive Gold" ist eine Mixtur aus Salpeter, Holzkohle und Schwefel.

Die Villa Ohl der Pulverfabrikanten Cramer und Buchholz beherbergt heute das Schwarzpulver-Museum. Präsentiert wird die Geschichte der Schwarzpulver-Mühlen und ihr Handel.

Die Fabrikanten bestimmten massiv das Geschehen der Region, weshalb die Region auch „Königreich Buchholz“ genannt wurde.

Informationen

Adresse
Pulvermuseum Villa Ohl
Sauerlandstraße 7
51688 Wipperfürth-Ohl
www.pulvermuseum.info

Öffnungszeiten.
Jeden Sonntag und an Feiertagen 11.30 - 13.30 Uhr.
Das Museum wird vom Förderverein „Haus der Geschichte“ betrieben

  • "Tag der Hanse“

    Hansestadt Wipperfürth

    Die untergegangene Hanse wurde 1980 neu entdeckt und wiederbelebt. All 

    >>
  • Veranstaltungen in der Alten Drahtzieherei

    Kleinkunst

    Kulturzentrum „Alte Drahtzieherei“

    Die „Alte Drahtzieherei“ hat ein vielfältiges, abwechslungsreiches Ang 

    >>
  • Kreativität fördern

    Kindergeburtstag feiern

    Mit Materialien und Farbe experimentieren, oder Schauspielern, Turnen  

    >>