Spuren vergangener Zeit



Burgruine Windeck mit tollem Ausblick ins Tal

Die über 800 Jahre alte Burgruine, das Wahrzeichen von Windeck, bietet einen wunderschönen Blick ins Tal.

Eine Burg voller Abenteuer, viele Grafen und Bischöfe wechselten den Besitz, die Ritter gerieten immer wieder in Auseinandersetzungen und mehrmals wurde die Burg Windeck belagert.

Burgruine Windeck

Informationen

Adresse.
Im Thal Windeck
51570 Windeck-Altwindeck

Burgruine Windeck

Einst ein Schloss

Auf der Burgruine Windeck stand einst ein Schloss (1859).

Die Burgruine Windeck (1174) wurde von Oscar Danzier,(1852) gekauft und umgestaltete. 1859 ließ er auf das Gewölbe der alten Burg ein Burghaus, das so genannte „Schloss Windeck“ errichten. Später wurde das Schloss auf das Doppelte seiner Größe erweitert: viergeschossig, mit vier Türmen im gotischen Stil, ein Park mit Rosen- und Steingärten, Springbrunnen, Steintischen und Steinbänken.

Während des zweiten Weltkrieges diente der Gewölbekeller als Luftschutzraum und 1945 wurde die Schlossanlage völlig zerstört.

Die Reste von Schloss Windeck wurden 1960 vollständig abgerissen, weil die alte Burgruine als geschichtlich wertvoller und erhaltenswerter galt. Heute steht man die Reste der ehemaligen Burg. 

Andere Interessierten sich auch für ...

Grube Silberhardt. Alter begehbarer Stollen

Burgruine Windeck Die Wanderung wird mit einem tollen Ausblick belohnt

Pulvermühle Elisenthal Rundweg um Ruine einer Schießpulver-Produktionsstätte

  • Grube Silberhardt

    40 Minuten unter der Erde

    Ein Bergwerk zum Anfassen. Wie wurde Silber und Erz abgebaut? Und wie  

    >>
  • Ein besondere Pferderasse

    Erlebnisse mit Kaltblüter

    Die Pferde sind nicht nur körperlich sehr stark sondern haben ebenso s 

    >>
  • Schloss Bensberg

    Bensberger Schloss. Ein Highlight

    Schloss Bensberg fasziniert mit tollem Ausblick. Das ehemalige Jagdsch 

    >>
  • Kirchdörfer von Lindlar

    Entlang Burgen und Ruinen

    Schlösser, Burgen und Ruinen sind um Lindlar reichlich vorhanden. Wer  

    >>