Ein Denkmal

Wassermühle in Windeck

Die Mittelirser Walzenmühle (1577) war bis 1993 in Betrieb und ist voll funktionsfähig. Die Wassermühle ist seit 1820 in Familienbesitz und steht unter Denkmalschutz.

Informationen

Adresse. 
Mühlengraben 1
51570 Windeck-Mittelirsen
Telefon 02686-1752
Irser.muehle@web.de
Besichtigung nach Vereinbarung, am Mühlentag geöffnet

Das Wasser des Mühlenweihers treibt ein altes eisernes Wasserrad mit 3,80 Meter Durchmesser an, das wiederum, zwei Mahlgänge sowie die gesamt Mühleneinrichtung antreibt. So ist sowohl für die Getreide- als auch für die Walzenmühle keine elektrische Energie erforderlich. Die historischen Steinmahlgänge wurden 1948 durch moderne Walzenstühle abgelöst ohne die Mühlentechnik zu verändern.