Erfinder des Aspirins

Schmerzmittel aus Wuppertal

Bekannteste Schmerzmittel der Welt wurde in Wuppertal von Chemikern der Bayer AG erfunden. Die Bayer AG, (eine Holding Gesellschaft mit über 350 Gesellschaften) beschäftigt heute über 100.000 Menschen und wurde 1863 von Friedrich Bayer und Johann Friedrich Weskott in Wuppertal-Barmen gegründet. 

1897 gelang es im Bayer-Stammwerk Acetylsalicylsäure, kurz ASS, herzustellen. Der Wirkstoff ist schmerzstillend, entzündungshemmend, fiebersenkend und thrombozytenaggregationshemmend (TAH). Bayer AG vermarktet diesen als Aspirin.
 

Bayer AG Werk

Informationen

Adresse. 
Bayer AG Werk‬
‪Friedrich-Ebert-Straße 217‬
42117 Wuppertal‬
www.bayer.de

Der Schwerpunkt ist die chemische und pharmazeutische Industrie. Weltweit bekannt ist das Schmerzmittel Aspirin. Der heutige Hauptsitz der Bayer AG ist Leverkusen.

 

Historisches

Aspirin

Arthur Eichengrün (1867-1949) hat sich mit insgesamt 47 Patenten einen Namen gemacht. 1897–1908 war er Forscher der „Farbenfabrik vorm. Friedr. Bayer & Co“. Arthur Eichengrün, Chemiker mit jüdischer Abstammung, kämpfte um die Anerkennung seiner Person, als Erfinder des Wirkstoffes (ASS). In der Literatur wird dies einem Kollegen Felix Hoffmann zugeschrieben. 1999 wurde er Fall erneut untersucht. Walter Sneader von der Abteilung Pharmazeutische Wissenschaften der Universität Strathclyde in Glasgow kam zu dem Ergebnis, dass Eichengrün die Ehre der Erfindung zustände. Aber bis heute ist die Frage ungeklärt, da fachkompetente Zeitzeugen fehlen.

Sulfonamide (als Marke Prontosil bekannt) Gerhard Domagk (1895- 1964), Pathologe, Bakteriologe und Forscher der Bayer AG erhielt 1939 den Nobelpreis für Medizin. Mit dem Sulfonamid Prontosil führte Bayer das weltweit erste Chemotherapeutikum ein, das als Breitbandantibiotikum eingesetzt werden konnte. www.wikipedia.org/Bayer-AG

Gesponserter Beitrag: www.pflitsch.de

  • Wussten Sie, dass

    die Rauhfasertapete aus Wuppertal stammt

    Und ursprünglich nur für Dekorationen gedacht war.

    >>
  • Bauforscher

    Erfinder der Schichtgrabungen

    Wilhelm Dörpfeld, deutscher Architekt, Archäologe und Begründer des mo 

    >>
  • Dr. Aloys Pollender

    Arzt und Wissenschaftler

    Ein Arzt aus Wipperfürth entdeckte den Bazillus des Milzbrands. Die In 

    >>
  • Luftfederhammer

    Erfindung aus Hückeswagen

    Erfinder der Luftfederhammer und Feilenhobelmaschine Jean Bêché jr. (1 

    >>
  • Otto und Harald Pflitsch

    Moderne Kabelverschraubungen

    Das Kabel-Verschraubungs-System UNI Dicht® aus Messing (1965) wurde vo 

    >>