Wuppertaler Bier

Wie wird eigentlich Bier gebraut?

Bei den Führungen mit dem Braumeister, der gerne durch „seine“ Brauerei führt und die Kunst des Brauens vermittelt, kann man alles über die Bierherstellung der Wuppertaler Biere: Wupper Hell und Wupper Dunkel erfahren. Aus vier Zutaten wird Bier gebraut. Wasser, Malz, Hopfen und Hefe - aber wie genau?

Wuppertaler Brauhaus

Informationen

Adresse.
Wuppertaler Brauhaus
Kleine Flurstraße 5
42275 Wuppertal
Telefon 0202-255050
www.wuppertaler-brauhaus.de
 

Brauhaus-Führung

Das 1x1 des Brauens

Im Wuppertaler Brauhaus werden verschiedene Führungen zum Thema Bierherstellung angeboten:

Brauereibesichtigung. Dauer ca. 30 Minuten, für Gruppen ab 6 Personen.

Brauereiführung. Dauer ca. 45 Minuten, für Gruppen ab 10 Personen.

Brauseminar. Bier selbst zapfen, das große Bier 1x1, Dauer ca. 70 Minuten für Gruppen ab 10 Personen

Braulehrgang. Aktive Teilnahme beim Bierbrauen, Dauer 8 Stunden, Beginn 8.00 oder 12.00 Uhr, für Gruppen von 8 - 14 Personen, Mindestalter 16 Jahre

Historisches

1997 wurde, die unter Denkmalschutz stehende, alte Badeanstalt (1882-1993) in Wuppertal-Barmen aufwändig saniert und zum Brauhaus umfunktioniert.

  • Remscheider Bräu

    Brauereiführung hinter die Kulissen

    Live erleben wie das Orginal Remscheider Bräu gebraut wird. Handwerkli 

    >>
  • Kölsch-Brauerei

    Brauereibesichtigung im Bierdorf Bielstein

    Besichtigung mit anschließender Bierprobe. Live beim Bierbrauen dabei  

    >>
  • Ehringhauser Hausbrauerei

    Bier made in Remscheid

    Dem Bierbrauer bei der Arbeit über die Schultern schauen, das ist hier 

    >>